b01.jpgb02.jpgb03.jpgb04.jpgb05.jpgb06.jpgb07.jpg

 


... was man nicht gleich macht bleibt liegen.

Und so ist das auch mit Einträgen in der Webseite.
Und ich tue mich schwer mir eine Meinung zu bilden was ich da vor die Linse bekam.

Schon länger nimmt die Zahl der Springer ab welche zu solch einem Event das Können und die Erfahrungen mitbringen die's halt braucht.
Ziel ist es an drei Tagen mit zwei Gruppen von ca. 30 Leut' schicke Formationloads an den Himmel zu zaubern.
Doch die 60 Menschen müssen erst mal gefunden werden. Springer die auf gleichem Niveau in der Lage sind jedem im Team sein Erlebnis zu ermöglichen. 

In letzter Zeit separierten sich die unterschiedlichen Level in die zwei Gruppen. 

Die "alten Hasen" , von Christoph mit geilen Formations zu super Sprüngen gecoacht und 
die Einsteiger / Unerfahrenen / Willigen / Selbstüberschätzern denen Dieter unermüdlich zu ebenso unvergesslichen Sprüngen verhelfen wollte.

Leicht hatte er es diesmal nicht. Und auch ich habe zwischendurch öfters etwas neidisch auf die Videos und Fotos der "Cracks" geschielt.

Bleibt zu hoffen daß sich zum Herbstevent viele gut gelaunte und trainierte Leutchen zu schicken Sprüngen zusammen finden.


Ich freu mich drauf.



 

Hier die Fotogalerie ...

 

Joomla templates by a4joomla